Via Grafik

»15 Benefit-Poster Campaign«

this text is only available in german
»Enough is enough is…« resultiert aus den Anschlägen von Paris im Frühjahr und Herbst des Jahres 2015. Die Idee eines Gottes erscheint in der heutigen Zeit als vollkommen überholt, umso grausamer empfindet man das sinnlose Töten im Namen dieser imaginären Idee. Wer glaubt heutzutage noch z.B. an Zeus und genauso werden sich Menschen in den kommenden Jahrhunderten wundern, warum Menschen an einen Jesus Christus, Allah oder sonstiges abstruses Konzept geglaubt haben und tausende von Menschen für diese Idee ihr Leben lassen mussten. Doch leider scheint sich die ewige Wiederkehr des Gleichen in die DNA der Menschen eingepflanzt zu haben und so wird man auch noch lange »Enough is Enough« sagen.
Gefangen in der Zeit, erfüllt von unzeitgemässen Gedanken, bleibt einem wohl nur der kurze, freudige Tanz auf dem Vulkan.

www.vgrfk.com


2016
Silkscreen, white
594 × 841 mm
Edition of 150


25 Euro

BUY