Andreas Uebele

»13/13/6«

Vollständige Serie, 13 Teile.

Wenn man die Faltung auflöst, erhält man einen Papierstreifen in Form eines Din-A4 großen Rechteckes. Dieser Rahmen steht für das kommende Jahr: Es ist zeitlich begrenzt, aber inhaltlich offen. Es ist wie ein leeres Blatt Papier: Man kann es beschreiben, bemalen, verbrennen, zerreißen, zerschneiden, knicken, lochen oder falten. Wie sich das Jahr 2013 entfaltet, liegt in unserer Hand. Der Druck ist kein 08/15 Entwurf, sondern eher 13/13/6: Es sind dreizehn verschieden gefalteten Formen, die in dreizehn unterschiedlichen Farbkombinationen mit sechs verschiedenen Farben gedruckt wurden.

Angeboten ist hier die komplette Serie:
einzelnes Motiv bestellen.


2012
Siebdruck
210 × 297 mm
Auflage von 20
signiert und nummeriert

1300 Euro

KAUFEN